Braunbär beißt Mann (72)

+
Ein Braunbär (Archivbild) hat in der Slowakei einen Mann angegriffen.

Bratislava - Ein Braunbär hat am Rande der slowakischen Stadt Ruzomberok am Donnerstag einen Mann angegriffen und gebissen.

Der 72-Jährige habe mehrere Bisswunden an den Beinen, sagte eine Sprecherin des Rettungsdienstes. Wie es zu dem Vorfall kam, blieb zunächst unklar. In der Stadt, die auf Deutsch Rosenberg heißt und ins Gebirge Mala Fatra (Kleine Fatra) reicht, kommen immer wieder mal Bären in die Nähe von Wohnhäusern.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare