Mann in Bremen überfallen

VW-Albtraum! Hilfsbereiter Mann setzt sich in Auto - plötzlich beginnt der Horror

+
In Bremen lockten drei Männer einen 21-Jährigen hinterlistig zu ihrem VW-Passat und versuchten ihn auszurauben (Symbolfoto).

Seine Gutmütigkeit ist einem 21-Jährigen aus Bremen zum Verhängnis geworden. Ein Trio bat den Mann um Hilfe, er stieg in ihren VW ein - dann folgte der Horror.

  • Drei Männer baten einen 21-Jährigen in Bremen um Hilfe
  • Auf einem Parkplatz benötigte das Trio angeblich Hilfe mit dem Navigationssystem
  • Als der junge Mann ins Auto stieg, begann der Horror

Bremen - In der Nacht zum Samstag ist einem 21-Jährigen aus Bremen die eigene Gutmütigkeit zum Verhängnis geworden. Drei Männer aus der Nähe von Hamburg baten den jungen Mann auf einem Parkplatz um Hilfe, da sie angeblich Probleme mit der Eingabe in ihr Navigationsgerät hatten. Als der hilfsbereite Mann in den VW-Passat des Trios einstieg, begann für ihn der Horror. Über die hinterlistige Tat berichtet nordbuzz.de*.

Nachdem die Kunden den Preis für ein paar Bananen erfahren hatten, kam es in einem Kiosk in Bremen zu brutalen Szenen. Derweil kam es in Bremerhaven zum Spielabbruch in der Fußball-Bezirksliga Bremen, nachdem ein Spieler den Schiedsrichter brutal attackiert hatte.

Bremen: VW-Passat-Trio nutzt Gutmütigkeit eines 21-Jährigen hinterlistig aus

Auf einem Parkplatz in der Kurt-Schumacher-Allee im Bremer Stadtteil Vahr kam es in der Nacht zum Samstag (27. Juli) zu einer hinterlistigen Tat. Drei Männer im Alter von 18, 23 und 27 Jahren baten einen 21-jährigen Passanten aus Bremen um Hilfe, da sie angeblich Probleme mit der Eingabe in das Navigationsgerät ihres VWs hätten. Als der junge Mann in den Passat einstieg, nutzte das Trio aus der Nähe von Hamburg die Situation jedoch schamlos aus!

Derweil erlebte ein 81-jähriges Ehepaar ein Drama in Bremen, als sie in der Nacht aus dem Schlaf gerissen wurden. Dagegen erlebte ein 43-jähriger aus Bremen einen Albtraum-Urlaub in der Türkei. Dagegen kam es in Bremen zu einer Massenschlägerei mit über 100 Personen, nachdem ein Streit zwischen zwei Familien völlig eskaliert ist.

Bremen: Drei Männer wollen hilfsbereiten 21-Jährigen bestehlen

Während der hilfsbereite 21-Jährige bei der Eingabe am Navigationsgerät half, griffen ihm die Männer in die Tasche und versuchten, das Handy des jungen Mannes zu entwenden. Der Bremer bemerkte den Raubversuch allerdings und drehte sich vomVW-Passat weg. Daraufhin traten und schlugen die Täter das Opfer aus Bremen in den Rücken und ins Gesicht, teilte die Polizei Bremen mit. Doch damit nicht genug.

Zudem kam es in Bremen zu einer brutalen Messer-Attacke vor einem Parkhaus. Derweil sorgte ein Traktor-Fahrer in Delmenhorst bei Bremen für Fassungslosigkeit bei der Polizei. Zu einem Drama kam es im Wattenmeer in der Nordsee vor Cuxhaven, wo ein Ehepaar von der Flut überrascht wurde.

Bremen: Raubversuch scheitert - VW-Trio flüchtet, wird aber gestellt

Nachdem die drei Männer von dem 21-jährigen Opfer, dass sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zuzog, abgelassen hatten, sprang das Trio in den VW-Passat und flüchtete. Die schnell eingeleitete Fahndung der Polizei Bremen führte jedoch umgehend zum Erfolg. Das Trio aus der Nähe von Hamburg wurde vorläufig festgenommen und das Auto beschlagnahmt. Gegen die drei Täter im Alter von 18, 23 und 27 Jahren wurden nun Ermittlungen wegen versuchten Raubes eingeleitet, der 18-jährige Fahrer muss außerdem mit dem Entzug des Führerscheins rechnen.

Unterdessen griff ein homophober Mann mit einer Fackel ein homosexuelles Paar in einer Disko in Bremen an. Zu einer versuchten Vergewaltigung kam es in einer Disko in Wildeshausen bei Bremen. In Bremen bedrohte ein zwölfjähriger Junge eine Frau mit einer Waffe.

Ein 19-Jähriger krachte mit zwei Mädchen im Auto im Landkreis Verden bei Bremen an einen Baum, doch wenig später folgte im Krankenhaus die traurige Gewissheit. Dagegen machte die Polizei in Verden bei Bremen einen schrecklichen Fund, nachdem sich ein Mann den Beamten in Bayern gestellt hatte.

Nag

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht
Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht
„In Wolke geraten“? Eurowings-Maschine landet mit mehreren Verletzten in Berlin
„In Wolke geraten“? Eurowings-Maschine landet mit mehreren Verletzten in Berlin
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion