Socken in Mikrowelle getrocknet: Brand

London - Mit dem Trocknen nasser Socken und Unterhosen in der Mikrowelle hat ein Brite am Montag die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Dank ihres Einsatzes sei die Wohnung vor der vollständigen Zerstörung bewahrt worden, teilten die Rettungskräfte in der südenglischen Grafschaft Dorset mit. Der haushälterisch offensichtlich überforderte Mann in der Küstenstadt Weymouth wurde den Angaben zufolge in Sicherheit gebracht, der Brand in seiner Küche gelöscht. Die Mikrowelle habe hingegen nicht mehr gerettet werden können - ebenso wenig wie die Socken und zwei Unterhosen, die sich darin befunden hatten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare