Die Folgen der Pandemie

Wird sogar die Bundestagswahl wegen Corona verschoben? Das sagt ein Gutachten

Bundestagswahl am 26. September 2021
+
Die nächste Bundestagswahl findet am 26. September 2021 statt.

Vor ein paar Tagen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Tag der Bundestagswahl auf den 26. September 2021 festgelegt. Und doch: Wenn die Corona-Pandemie außer Kontrolle gerät, könnte der Termin verschoben werden.

Berlin - Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hält eine Verschiebung der Bundestagswahl wegen Corona* für möglich. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das Mitarbeiter des Wissenschaftlichen Dienstes im Auftrag eines Bundestagsabgeordneten bereits im Juli angestellt haben. Welcher Abgeordnete die Studie in Auftrag gegeben hat, ist nicht bekannt. „Welcher Abgeordnete welche Ausarbeitung in Auftrag gibt, ist von unseren Kollegen der Wissenschaftlichen Dienste vertraulich zu behandeln“, erklärt die Pressestelle des Bundestags der Fuldaer Zeitung.

Das acht Seiten lange Gutachten legt dar: Der Infektionsschutz lasse die Verlegung eines schon gesetzten Termins innerhalb eines Korridors von bis zu 48 Monaten zu. Wegen der Corona-Pandemie könne auch das Wahlprozedere geändert werden. *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes

Auch interessant

Kommentare