Bundeswehr hilft

Größter Einsatz von Soldaten in Baden-Württemberg: Bundeswehr sichert Corona-Gebiet

Die Bundeswehr hilft in Baden-Württemberg mit Coronavirus-Einsätzen
+
Die Bundeswehr hilft in Baden-Württemberg mit Coronavirus-Einsätzen

WürttembergWegen des Coronavirus helfen Soldaten der Bundeswehr in Baden-Württemberg zivilen Kräften. Vor Kurzem hatte ein Antrag des Innenministeriums für Empörung gesorgt.

Heidelberg – Wegen des Coronavirus leisten Soldaten der Bundeswehr in Baden-Württemberg Hilfe, wenn zivile Kräften in der Krise stark ausgelastet sind. Insgesamt 146 Soldaten sind im Einsatz - darunter 41 Sanitätssoldaten.

Wie BW24* berichtet, besuchten heute Innenminister Thomas Strobl und Generalleutnant Martin Schelleis das Ankunftszentrum, in dem die meisten Bundeswehr-Soldaten arbeiten. Sie helfen dort unter anderem auf der Krankenstation und bei der Essensausgabe.

Welche Landkreise weitere Krisenherde im Bundesland sind, zeigt eine Karte mit den Coronavirus-Fällen in Baden-Württemberg (BW24* berichtete).

*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare