1. tz
  2. Welt

Burger King gibt kuriosen Tipp auf Packung - Kunde: „Immer falsch gemacht“

Erstellt:

Von: Michelle Brey

Kommentare

Ein Aufkleber auf der Verpackung von Burger King brachte einige Kunden zum Lachen.
Ein Aufkleber auf der Verpackung von Burger King brachte einige Kunden zum Lachen. © Screenshot/Twitter TommyPaRo

Eine Verzehrempfehlung bringt viele Burger-King-Kunden zum Schmunzeln. Andere fragen nach dem Grund für den Hinweis auf einer Verpackung der Fast-Food-Kette.

München - Nicht wenige Menschen treibt es zu Fast-Food-Ketten, wenn das Abendessen einmal schnell gehen muss oder es ein Snack zwischendurch sein darf. Etliche Burger, Pommes und Getränke - McDonalds und Burger King bieten Fast-Food-Fans alles, was das Herz begehrt. Einen kuriosen Tipp hat Burger King auf seinen Verpackungen dabei inklusive.

Aufschrift auf Burger-King-Schachtel: Verzehrempfehlung verblüfft einige

Ein Aufdruck auf orangem Hintergrund auf einer Schachtel. Das ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Doch die Worte, die darauf zu lesen sind, brachten wohl in der Vergangenheit schon einige Burger-King-Kunden zum Lachen und Staunen. Auf Twitter kursieren etliche Bilder.

„Verzehrempfehlung“, steht auf der Schachtel in fett gedruckter Schrift geschrieben, wie auf Fotos zu sehen ist. Weiter heißt es: „Vor dem Essen Schachtel öffnen!“ Eine Aufforderung, der einige Kunden offenbar erst einmal zum Handy greifen ließ.

Burger King: Aufdruck auf Burger-Schachtel bringt Kunden zum Lachen

„Echt jetzt?!“, schrieb ein Twitter-User zu seinem Foto von der Burger-Schachtel, „Und ich habe mich immer gefragt, was ich falsch gemacht habe.“ Ein anderer fragte nach dem Hintergrund des Aufklebers: „Hat schon mal einer die Schachtel gegessen!?“ Die Antwort auf diese Frage gab ein anderer Burger-King-Kunde Wochen zuvor.

Er hatte ein Foto einer angebissenen Produktverpackung, die ebenfalls die Empfehlung der Fast-Food-Kette enthielt, online gestellt. Der Twitter-User erlaubte sich einen Scherz damit und schrieb im Oktober 2021, er habe die Verzehrempfehlung zu spät gesehen. Darauf folgte ein lachendes Emoji und die Worte: „Woher soll man auch darauf kommen, die Schachtel vorher zu öffnen?“

Verzehrempfehlung auf Burger-King-Schachtel: Was hat es damit auf sich?

„Für jeden Warnhinweis gibt es einen Grund“, schrieb eine andere Userin auf der Plattform Twitter. Sie fragt sich wohl gleichzeitig, welchen Grund Burger King für diesen Aufdruck hatte. Fakt ist: Neu ist die Verzehrempfehlung keineswegs. 2019 erklärte eine Sprecherin der Fast-Food-Kette gegenüber Bild.de, dass Burger King seine Spezialitäten „gerne auch mal mit einem Augenzwinkern“ kommuniziere. In diesem Fall scheint das wohl gelungen zu sein.

Eher weniger begeistert zeigten sich User auf den Social-Media-Plattformen allerdings von einem anderen Posting der Fast-Food-Kette. Ein Witz zur Absage der Wiesn 2021 ging ziemlich nach hinten los. (mbr)

Auch interessant

Kommentare