Bus-Unfall auf Klassenfahrt: 28 Tote

1 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
2 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
3 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
4 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
5 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
6 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
7 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.
8 von 29
Bei einem schweren Verkehrsunfall in einem Autobahntunnel im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind den Schweizer Behörden zufolge 22 Kinder.

Siders - Bus-Unfall auf Klassenfahrt: 28 Tote

Auch interessant

Meistgesehen

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81
Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Kommentare