CD-Produktionshalle abgebrannt: Über zehn Millionen Schaden

1 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
2 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
3 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
4 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
5 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
6 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
7 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht
8 von 8
Ein Feuer hat am Montag eine Produktionshalle des Plattenherstellers Pallas Group im niedersächsischen Diepholz zerstört und einen Schaden von mehr als zehn Millionen Euro verursacht

Auch interessant

Meistgesehen

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare