Polizei simuliert in Berlin Anschlag nach "Charlie Hebdo"-Vorbild

 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
1 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
2 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
3 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
4 von 6
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
5 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
6 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.

Auch interessant

Meistgesehen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 
Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Kommentare