Böse Überraschung in TV-Show

Bauer sucht Frau: Fragwürdiges Angebot - "Boah, was ist das für ein Gerät?!"

Bei "Bauer sucht Frau" sucht Christopher aus Lintig bei Cuxhaven die große Liebe. Doch dann machte der Landwirt aus Niedersachsen einen ziemlich plumpen Spruch.

  • Bei "Bauer sucht Frau" sucht RTL-Moderatorin Inka Bause erneut eine Frau für glücklose Bauern
  • Christopher aus Lintig bei Cuxhaven (Niedersachsen) hat seine beiden Herzdamen schon gefunden
  • Beim Scheunenfest nördlich von Bremen kassiert der "Bauer sucht Frau"-Kandidaten jedoch einen Korb
  • In der zweiten Folge von "Bauer sucht Frau" sorgt Christopher aus Niedersachsen dann aber für ein Novum
  • Mit einem peinlichen Spruch schoss er sich bei Jenny ins Aus

"Bauer sucht Frau" bei RTL: Kandidat schießt sich mit peinlichem Spruch ins Aus

Update vom 31.Oktober 2019: Das ging voll daneben. Bauer Christopher aus Lintig bei Cuxhaven hat seinen Damenbesuch in die Hofarbeit eingespannt und sich dann mit einem anzüglichen Spruch ins Aus geschossen. Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat aus Niedersachsen hatte seiner Jenny zunächst einen Einblick in die weniger idyllischen Bereiche der Arbeit auf seinem Bauernhof nördlich von Bremen gegeben, bevor es richtig peinlich wurde.

"So, da ist die K**** drin, von den Kühen", sagte Christopher beim Öffnen des Güllelochs. Dann ging es auf dem Hof bei Cuxhaven zur Sache: Die Gülle musste gemixt werden, damit sie abgepumpt werden konnte. Trotz der Ekel-Arbeit funkte es zwischen den beiden "Bauer sucht Frau"-Teilnehmern. Es wurde in der RTL-Sendung sogar ziemlich schlüpfrig.

"Bauer sucht Frau" bei RTL: Jenny von Christophers "großem Teil" fasziniert"

"Boah, was ist das für ein Gerät?!", dachte Hofdame Jenny beim Anblick eines riesigen Pürierstabes mit dem die tierischen Fäkalien zerkleinert werden. "Mich hat fasziniert, was er für ein großes Teil hat." Mit leicht verkniffener Miene beugte sie sich über das Loch. "Was muss, das muss", sagte Christopher. "Das sieht ja ein bisschen aus, wie ein brauner Smoothie", bemerkte Jenny und ging trotzdem auf Tuchfühlung mit Christopher. Sie umarmte den "Bauer sucht Frau"-Kandidaten aus Niedersachsen zärtlich von Hinten, während er die Gülle pürierte. Dabei knisterte es heftig auf dem Bauernhof nördlich von Bremen. Jenny sagte in der RTL-Sendung, sie hoffe, dass mehr aus den beiden wird.

Nach der Gülle-Aktion liefen die beiden Händchen haltend über den Hof bei Cuxhaven, nördlich von Bremen, zur nächsten Aufgabe: Strohballen entladen. Eine staubige und Schweiß treibende Angelegenheit. Da kam Christopher eine Idee: "Wenn wir fertig sind, können wir ja zusammen duschen gehen", sagte Christopher. Doch Jennys Antwort war eindeutig: "Äh, nein", entgegnete die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin deutlich. "So schnell geht das nicht." 

Christopher ruderte darauf hin zurück, sagte er habe nur einen Scherz gemacht. Der kam bei Jenny allerdings nicht gut an: "Finde ich schon ein bisschen plump", so die Hofdame. 

"Bauer sucht Frau" bei RTL: Christopher erlebt ein erstes Mal

Update vom 25. Oktober 2019: Zum allerersten Mal hat Christopher getan! Der Bauer aus Lintig bei Cuxhaven, das nördlich von Bremen liegt, hat in der zweiten Folge von "Bauer sucht Frau" für ein Novum gesorgt. Christopher, der den Milch- und Mastviehbetrieb seiner Eltern in Niedersachsen betreibt, brachte erstmalig eine Frau mit auf den Hof. Beim gemeinsamen Abendessen zeigten sich die Eltern des Bauern aus der Nähe von Cuxhaven von Jennifer (32, Hausfrau aus Nordrhein-Westfalen) begeistert. "Ich freue mich, dass jetzt mal eine Frau hier ist", freut sich Mutter Liselotte in der RTL-Show. Doch auch "Bauer sucht Frau"-Junggeselle Christopher ist von der 32-jährigen Jennifer begeistert.

"Bauer sucht Frau" bei RTL: Christopher aus Lintig, das nördlich von Bremen liegt, sorgt für ein Novum

Bevor Jennifer den Hof von "Bauer sucht Frau"-Kandidat Christopher in der Nähe von Cuxhaven betrat, hatte sich der aus Niedersachsen stammende 31-Jährige noch nervös gezeigt. Doch Jennifer packte in der zweiten Folge von "Bauer sucht Frau" sofort auf dem Hof nördlich von Bremen mit an und begeisterte damit ihren RTL-Bauern aus Niedersachsen. "Könntest du dir denn vorstellen, diese Arbeit später mal zu machen", fragte Christopher aus Lintig, das nördlich von Bremen liegt. Wie die 32-jährige Jennifer zeigte, kann die aus Nordrhein-Westfalen stammende Hausfrau das durchaus. Auch deshalb legt sich Papa Günter beim Abendessen auf dem Hof in der Nähe von Cuxhaven direkt fest: "Ich würde mich freuen, wenn ihr zusammenbleibt und es mit euch was wird."

"Bauer sucht Frau": Christopher aus Lintig bei Cuxhaven bringt erstmalig eine Frau mit auf den Hof

Meldung vom 16. Oktober 2019: Cuxhaven/Lintig - Es darf wieder gekuppelt werden. In der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau" sucht RTL-Moderatorin Inka Bause wieder bindungswillige Frauen für ihre Bauern. Auch Christopher aus Lintig in der Nähe von Cuxhaven sucht seine Traumfrau. Zwei Kandidatinnen hat der Bauer aufs Scheunenfest nördlich von Bremen eingeladen. Und am Anfang scheint es in Niedersachsen auch richtig gut zu laufen. Doch dann kommt alles ganz anders. Welche böse Überraschung den "Bauer sucht Frau"-Kandidaten aus der Nähe von Cuxhaven erwartet, berichtet nordbuzz.de*.

Bauer sucht Frau: Christopher aus Niedersachsen hofft in RTL-Show auf die große Liebe

Bei "Bauer sucht Frau" sucht auch der 31-jährige Christopher aus der Nähe von Cuxhaven nach der Frau fürs Leben, die zukünftig gemeinsam mit ihm den elterlichen Milch- und Mastviehbetrieb im nördlich von Bremen gelegenen Lintig bewirtschaften will. Vor vier Jahren hat er den Hof in Niedersachsen übernommen und sich damit einen Kindheitstraum erfüllt. Mama Lieselotte und Papa Günther packen nördlich von Bremen noch immer kräftig mit an, denn bei rund 50 Hektar Grün- und Ackerland sowie70 Milchkühen und Rindern gibt es für den jungen Bauern aus Lintig bei Cuxhaven mehr als genug zu tun. Für die Liebe blieb in Niedersachsen deshalb bisher nur wenig Zeit; seit 16 Jahren ist der 31-Jährige nun schon Single und sehnt sich nach einer liebevollen Partnerin. Dank RTL und "Bauer sucht Frau" soll sich der Solo-Zustand jetzt endlich ändern.

Besondere Ansprüche stellt RTL-Kandidat Christopher aus Lintig bei Cuxhaven nicht an seine Zukünftige. "Blond wäre schön. Ich brauche aber kein Model mit Highheels oder so", erklärt er vor dem Start von "Bauer sucht Frau" bei News38. "In den Kuhstall braucht sie auch nicht, wenn sie das nicht möchte." Wichtig sei dem Bauern aus Niedersachsen an einer Partnerin vor allem eine fröhliche und aufgeschlossene Art. Und natürlich sollte sie Tiere lieben, angesichts des Viehbetriebs nördlich von Bremen eine Grundvoraussetzung für den Niedersachsen.

RTL-Kandidat Christopher aus Niedersachsen: Bei "Bauer sucht Frau" aus einer Bierlaune heraus

Ein bisschen "Bauer sucht Frau"-Erfahrung bringt Christopher aus der Nähe von Cuxhaven sogar schon mit - jedenfalls theoretisch: Mama Liselotte und er verpassen keine Folge der RTL-Show und sind riesige Fans. Dass es auch mal sein eigenes Liebesleben sein würde, das die RTL-Zuschauer jetzt im TV gespannt mitverfolgen können, hätte sich der Bauer aus Niedersachsen nie träumen lassen. Bei der Geburtstagsfeier eines Nachbarn sei die Idee aus einer Bierlaune heraus entstanden, ein Freund hatte den Bauern, der seinen Hof nördlich von Bremen hat, daraufhin als Kandidat bei "Bauer sucht Frau" angemeldet. Aus den von Moderatorin Inka Bause überreichten Zuschriften hatte sich der 31-Jährige aus Niedersachsen dann seine zwei Traumfrauen Jennifer (31) und Gina (20) ausgesucht.

Beim RTL- Scheunenfest darf Dauer-Single Christopher aus der Nähe von Cuxhaven dann seine beiden Herzdamen das erst Mal live begutachten. Und die erste Begegnung bei "Bauer sucht Frau" lässt sich offenbar schon ganz gut an. "Es hat so leicht gefunkt", lässt Jennifer nach dem ersten Zusammentreffen mit dem 31-jährigen RTL-Kandidaten durchblicken. Aber auch die 20-jährige Gina, die stilecht im Dirndl zum ersten Date erschienen ist, zeigt sich vom Bauern aus Lintig bei Cuxhaven begeistert. Und Christopher schwebt bei dieser Auswahl direkt auf Wolkesieben.

"Die eine ist 20 Jahre jung und unerfahren, die andere 31 und hat viel erlebt", findet der in Liebesdingen selbst nicht sehr bewanderte Landwirt aus Cuxhaven, das in der Nähe von Bremen liegt. "Ich will gucken, was besser zu mir passt." Und weil er sich nicht sofort entscheiden kann oder will, lädt er sowohl Gina als auch Jennifer auf den heimischenHof in Lintig bei Cuxhaven ein. Starker Staffelstart: Die 15. Ausgabe von "Bauer sucht Frau" holte Jubiläumsquote. 

Bauer sucht Frau: Beim RTL-Scheunenfest erlebt Christopher aus Niedersachsen böse Überraschung

Doch was als ausgelassenes Scheunenfest bei der RTL-Show "Bauer sucht Frau" mit Funkenflug und Flirterei beginnt, soll sich rasch ändern. Denn noch am selben Abend rutscht der junge Bauer aus Lintig bei Cuxhaven runter von Wolke sieben und knallt hart auf dem Boden der Tatsachen auf. Denn Gina hat es sich offenbar anders überlegt. "Ich werde nicht mit auf deinen Hof kommen", lässt die 20-Jährige Christophers Traum vom Bauern zwischen zwei Frauen noch vor Beginn der Hofwoche in Niedersachsen platzen.

Doch woher kommt der plötzliche Sinneswandel? Gina glaubt, zwischen Jennifer und dem "Bauer sucht Frau"-Kandidaten aus der Nähe von Cuxhaven schon eine gewisse Bindung gespürt zu haben. "Ihr habt euch mehr unterhalten." Daher auch ihr Entschluss, nicht auf den Hof in Lintig, das nördlich von Bremen liegt, zu fahren. "Bevor ich mich da quäle, sag ich's lieber jetzt: Ich werde nicht mitkommen", verkündet sie und überlasst überraschend der älteren Konkurrentin das Feld in Niedersachsen. Derweil musste ein bekannter TV-Koch aus Hamburg sein letztes Restaurantschließen - obwohl er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Bauer Christopher aus Lintig bei Cuxhaven ist zwar ein bisschen enttäuscht über den Korb, hatte er sich die Hofwoche in Niedersachsen mit zwei Herzdamen wohl schon so schön ausgemalt. Doch er ist schnell über die Trennung von Gina hinweg. "So kann ich mich mehr auf Jennifer konzentrieren", findet der "Bauer sucht Frau"-Kandidat, dessen Hof nördlich von Bremen liegt. Auch eine "Bachelor"-Kandidatin aus Niedersachsen will bei einer RTL-Show ihr Single-Dasein beenden: Bei "Bachelor in Paradise" hofft sie auf die große Liebe - und legt eine bittere Beichte ab.

Bei "Bauer sucht Frau" will RTL-Moderatorin Inka Bause auch Landwirt Christopher aus Niedersachsen an die Frau bringen. Doch beim Scheunenfest kommt alles ganz anders.

SJ

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © TVNow/Guido Engels

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Gefährlicher Zwischenfall: Flugzeug-Kollision am Frankfurt Airport
Gefährlicher Zwischenfall: Flugzeug-Kollision am Frankfurt Airport
Urlaubsselfie wird Internet-Hit: Irres Detail lässt User ausrasten
Urlaubsselfie wird Internet-Hit: Irres Detail lässt User ausrasten
Tochter schickt ihren Eltern ein Foto aus dem Urlaub - und übersieht ein schlüpfriges Detail
Tochter schickt ihren Eltern ein Foto aus dem Urlaub - und übersieht ein schlüpfriges Detail

Kommentare