„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“

Comedy-Show veralbert Trump mit Twitter-Ausstellung in New York

„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
1 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
2 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
3 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
4 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
5 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
6 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
7 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan
„The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“
8 von 47
Parody Trump Presidential Library Opens In Midtown Manhattan

Ob dem US-Präsidenten diese „Ehrung“ gefällt? Komiker Trevor Noah ein hat Donald Trump beziehungsweise seinen Tweets ein satirisches Denkmal gesetzt

New York - Die Tweets von US-Präsident Donald Trump sind bereits berühmt-berüchtigt - und jetzt hat ihnen der Komiker Trevor Noah ein satirisches Denkmal gesetzt. Noah und seine Kollegen aus der US-Late-Night-Sendung „Daily Show“ bauten eine ganze Ausstellung rund um die Tweets des Republikaners. Die „The Donald J. Trump Presidential Twitter Library“ betitelte Schau öffnete am Freitag (Ortszeit) um die Ecke des Trump Towers in New York. Sofort bildeten sich lange Menschenschlangen vor dem Eingang.

Die Ausstellung zeigt unter anderem Trumps beste Tweets in Goldrahmen, sowie weitere Tweets nach Themen geordnet. Außerdem können sich Besucher auf ein goldenes Klo in einem nachgebauten Oval Office setzen und selbst twittern. Die Pop-Up-Ausstellung ist nur bis zum Sonntag zu sehen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare