Corona-Infizierte in Heilbronn

Corona-Fälle in BaWü steigen weiter: Fünf neue Patienten in Heilbronn

Für Heilbronn wurden am Montagvormittag fünf weitere Corona-Fälle gemeldet.
+
Für Heilbronn wurden am Montagvormittag fünf weitere Corona-Fälle gemeldet.

Es gibt nun 25 infizierte Coronavirus-Patienten in Baden-Württemberg. Am Montagvormittag wurden fünf neue Fälle in Heilbronn bestätigt.

Heilbronn - Die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg steigt weiter. Wie echo24.de* berichtet, wurden am Montagvormittag für Heilbronn fünf neue Corona-Fälle vom Ministerium für Soziales und Integration bestätigt. Dabei handelt es sich um drei Männer und zwei Frauen.

Einer der Infizierten war eine Kontaktperson des Mannes aus dem Kreis Ludwigsburg, der am Freitag als neuer Corona-Fall gemeldet wurde. Die Kontaktperson wurde am Wochenende positiv getestet. Erst am Sonntag wurde ein Erkrankter aus dem Raum Heilbronn gemeldet.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare