Fünf Tipps

Alternative Corona-Weihnachtsfeier – wird in Ihrer Firma gefeiert? Steuerfreier Bonus von bis zu 1500 Euro drin

Bei den Weihnachtsfeiern sind 2020 Alternativen gefragt.
+
Bei den Weihnachtsfeiern sind 2020 Alternativen gefragt.

Alle Jahre wieder – gibt es eine Weihnachtsfeier. In vielen Betrieben sind sie eine langjährige Tradition. Wegen Corona ist das besinnliche Treiben auf Unternehmenskosten nicht möglich. Gefragt ist Fantasie bei der Suche nach Alternativen.

Fulda - Weihnachtsfeiern fördern das Gemeinschaftsgefühl unter den Mitarbeitern und dienen der Identifikation mit der Firma. So kann es unterhaltsam sein, die Kollegen oder Chefs mal privat zu erleben. Letztere nutzen den lockeren Rahmen gerne, ihren Teams für die im zu Ende gehenden Jahr geleistete Arbeit zu danken.

Daher ist es schon paradox, dass die Weihnachtsfeiern ausgerechnet in der Corona-Krise* 2020 nicht im gewohnten Maße möglich sein dürfte. In einem Jahr also, das Arbeitnehmer wie Firmen vor besondere Corona-Herausforderungen stellte. Vernünftige Planungen sind angesichts des Lockdowns und der nur mäßigen Hoffnung auf eine grundlegende Veränderung im Dezember kaum möglich. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare