"Es geht jetzt erst richtig los"

Corona-Infektionen steigen rasant: Wie man sich im Herbst vor dem Virus schützen kann

Spahn kündigt neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit an
+
Spahn kündigt neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit an

Die Corona-Neuinfektionen steigen täglich weiter rasant an. Nun kommt der Herbst, vor dem Virologen warnen. So verhält man sich am besten.

Die erste Welle ist hinter uns. Doch wie RUHR24.de* berichtet, könnten wir schon jetzt massiv in der zweiten Welle der Corona-Pandemie stecken - hinzukommt mit dem Herbst* nun die kältere Jahreszeit. Das könnte das eine oder andere Problem bringen. 

Eines davon ist das sogenannte Präventionsparadoxon. Dabei handelt es sich um ein Phänomen, das besonders jüngere Mitbürger betrifft, die im Zuge der Pandemie immer nachlässiger werden. Zudem werden sich die Menschen in Zukunft wieder mehr in engeren Räumen aufhalten. Aus Sicht der Experten ist jetzt besonders der gesunde Menschenverstand gefragt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare