1. tz
  2. Welt

„Keine Hoffnung mehr für Deutschland“ - Nazi-Vergleiche und Drohungen von Dr. Sucharit Bhakdi

Erstellt:

Kommentare

Das Forscher-Ehepaar Karina Reiß und Sucharit Bhakdi.
Das Forscher-Ehepaar Karina Reiß und Sucharit Bhakdi. © privat

Dr. Sucharit Bhakdi (74), emeritierter Professor für Mikrobiologie, erklärte im vergangenen Jahr, es gebe gar keine Corona-Pandemie. Er warf Politikern und Virologen Panikmache und die Verbreitung von Fake News vor. In den letzten Monaten fiel er durch Nazi-Vergleiche und Drohungen gegen das Europa-Parlament auf.

Deutschland - Zwei Monate lang stand das Buch „Corona Fehlalarm?“ des pensionierten Infektionsepidemiologen Bhakdi und seiner Frau Karina Reiß in den Bestsellerlisten ganz oben. In dem Buch nennen sie den Lockdown und die Maskenpflicht sinnlos, der Schaden einer Impfung sei größer als ihr Nutzen.

Inzwischen ist klar, dass sich sowohl seine ehemaligen Arbeitgeber, die Uni Mainz und die Uni Kiel, von Bhakdi distanziert haben. Auch der Verlag Goldegg hat die Zusammenarbeit mit Bhakdi wegen Nazi-Vergleichen und Drohungen aufgekündigt. Gegenüber fuldaerzeitung.de* sagte Bhakdi, er habe keine Hoffnung mehr für Deutschland.

Ähnlich wie Anwalt Dr. Reiner Füllmich engagiert sich Bhakdi in der Politik. Im Sommer kandidierte er auf der Liste der Partie „Die Basis“ für den Bundestag. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare