Corona-Test im Auto startet

Im Auto testen: Drive-in-Schalter für Corona-Verdachtsfälle in BaWü

Coronavirus: In Baden-Württemberg gibt es jetzt Testzentren im Drive-in-Format.
+
In Baden-Württemberg gibt es erste Drive-in-Stationen, wo auf das Coronavirus getestet wird.

In Baden-Württemberg gibt es erste Corona-Testzentren, die mit dem Drive-in-Prinzip arbeiten. Heißt: Die Untersuchung findet im eigenen Auto statt.

Drive-in gibt es nicht nur bei McDonalds und Co. Hintergrund: Seit sich der Coronavirus in Baden-Württemberg rasant ausbreitet, haben sich sogenannte Drive-in-Testzentren in Stuttgart, Herrenberg und Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) bewährt. Wie echo24.de* berichtet, soll der Drive-in-Test für das Coronavirus in Baden-Württemberg weiter ausgebaut werden. Heißt: Künftig kann man sich vom Fahrzeug aus auf den Coronavirus testen lassen. Geplant sind zwei weitere Drive-in-Stationen in Nürtingen sowie in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen). 

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Auch interessant

Kommentare