Handgemenge mit Security-Mann

Warteschlange wegen Coronavirus: Baumarkt-Kunde rastet aus

Warteschlange wegen Coronavirus: Baumarkt-Kunde in Hagen rastet aus.
+
Warteschlange wegen Coronavirus: Baumarkt-Kunde in Hagen rastet aus.

Die Nerven lagen blank: Ein ungeduldiger Kunde ignorierte die Warteschlange vor einem Baumarkt in Hagen. Als ein Security-Mann ihn stoppen wollte, wurde es äußerst schmerzhaft.

Hagen (NRW) - Raue Sitten am Bauhaus-Baumarkt in Hagen (NRW). Vor dem Eingang hatte sich am Samstag (21. März) aufgrund der Einlass-Regeln wegen des Coronavirus eine Warteschlange gebildet.

Darin ging alles gesittet zu - bis ein 69-Jähriger aus Hagen hinzukam. Er wollte nach Angaben der Polizei Ware umtauschen - fühlte sich offenbar aber nicht verpflichtet, wegen so einer Kleinigkeit zu warten wie die anderen.

Als ihn ein Security-Mann am Eingang stoppen wollte, wurde es äußerst schmerzhaft, schreibt WA.de*.

*WA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital- Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare