Covid-19

Corona-Zahlen steigen weiter: Neues Risikogebiet in NRW

Für Urlauber aus Risikogebieten in Deutschland gilt derzeit: Übernachtung nur mit negativem Corona-Test.
+
Der Kreis Warendorf wird am Freitag zum Risikogebiet deklariert.

Deutschlandweit steigen die Coronavirus-Zahlen auch. In NRW wird jetzt ein Kreis zum Risikogebiet erklärt.

Experten hatten schon vor Monaten gewarnt: Der Herbst bringt einen starken Anstieg der Coronavirus-Infektionen mit sich. Die Bürger müssen erneut einige Einschränkungen in Kauf nehmen - auch im Münsterland*.

Im Kreis Warendorf (NRW) stiegen die Zahlen der bestätigten Coronavirus*-Fälle in den vergangenen Tagen rasant an. Mit drastischen Auswirkungen: Die Region wird jetzt zum Risikogebiet erklärt. Besonders eine Stadt im Kreis Warendorf hat es stark erwischt. Welche Maßnahmen jetzt getroffen werden, lesen Sie bei msl24.de*. (*msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Kommentare