Video geht viral

Corona-Wahnsinn: Kundin filmt bei Lidl unfassbaren Mann und fühlt sich sofort an Alien-Streifen erinnert

Was macht dieser Mann im Lidl?
+
Was macht dieser Mann im Lidl?

Ein Video, das wohl den Coronavirus-Wahnsinn in einer Lidl-Filiale dokumentiert, geht viral. Die Filmerin ist nicht die einzige, die fassungslos ist.

  • Was ist das denn? Eine Lidl-Kundin entdeckte dort einen Menschen im seltsamen Aufzug.
  • Das passende Video geht viral.
  • Ein Coronavirus*-Zusammenhang ist wahrscheinlich.

Kassel - Deutschland und die Welt sind in Coronavirus*-Sorge. Die Zahl der Infektionen steigt, Großveranstaltungen sollen abgesagt werden, der Bundesliga drohen Geisterspiele. Natürlich möchte sich da jeder Einzelne schützen. Lieber etwas zu viel Vorsorge als zu wenig Vorsicht.

Coronavirus: Lidl-Kundin wundert sich über Schutzanzug von Mann

Doch ein Lidl-Kunde hat es jetzt nach Ansicht vieler absolut übertrieben. Facebook-Nutzerin Eillean hat ihn entdeckt und heimlich gefilmt. Der Mann trägt doch allen Ernstes am Kühlregal einen Ganzkörper-Schutzanzug! Dazu offenbar auch eine Maske. Vermutlich, um sich vorm Coronavirus* zu schützen. Die Facebook-Userin fühlt sich an einen Alien-Film erinnert. „Was zur Hölle?“, fragt sie. „alien Angriff ich kann net mehr ich hoffe das ist nicht anstecke“, ergänzt sie (Originalschreibung aus ihrem Posting übernommen) mit jeder Menge Emojis.

236.000 Aufrufe sammelte das am Mittwoch (4.3.) hochgeladene Video in den ersten rund fünf Tagen, wurde 4500 Mal geteilt, dazu gab es etwa 1900 teils sehr ungläubige Kommentare: „Manche sind fertig mit der Welt“, „Trottel Digga“. Manche unterhalten sich auch über den generellen gegenwärtigen Hamsterkauf-Wahnsinn in Deutschland wegen des Coronavirus. Andere sehen‘s gelassener. „Tja, es gibt solche und solche, was willst denn da machen?“

Coronavirus: Lidl-Video entstand wohl in Region Kassel

Aufgenommen wurde das Video wohl in Kassel, die Nutzerin lebt ihren Angaben zufolge dort und schreibt in einer Einblendung im Clip: „Live aus Kassel im Lidl ... mir fehlen die Worte.“ Dass das Video authentisch ist, ist nicht bestätigt, ebenso wenig wie der Coronavirus-Zusammenhang, es deutet aber auch nichts auf eine Fälschung hin. Auch hna.de* aus Kassel berichtet darüber.

Viral gingen auch die unfassbaren Hamsterkauf-Fotos aus einem Discounter in Österreich. Wenn schon hamstern, dann richtig? Experten erklären, wie ein Vorratskauf am besten auszusehen hat.

Coronavirus: Wuchergeschäfte bei Schutzkleidung

Seit dem Coronavirus steigt die Nachfrage nach diverser Schutzkleidung. Atemschutzmasken sind in vielen Apotheken ausverkauft. Auch in Baumärkten sind manche Regale leer. Dagegen werden im Internet die Artikel plötzlich zu fragwürdigen Preisen angeboten. Das RTL-Video zeigt, wie unseriöse Anbieter die Angst der Bürger ausnutzen, um schnelles Geld zu machen.

Die Ausgangssperre aufgrund der Corona-Pandemie bringt viele skurrile Situationen hervor, wie den speziellen Hilferuf einer 93-jährigen Amerikanerin.

Einem Reddit-Nutzer unterlief ein großer Fehler - beim Anblick dieses Stuhls wurde ihm alles klar.

lin

*hna.de und Merkur.de sind Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lotto am Samstag vom 04.07.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 04.07.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze
Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Lotto am Mittwoch vom 01.07.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 01.07.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare