„Ich musste zoomen“

Bild geht viral: Kaum jemand erkennt die Täuschung - die Botschaft dahinter, können viele nachfühlen

Dieses Bild macht gerade die Runde - was können Sie sehen?
+
Dieses Bild macht gerade die Runde - was können Sie sehen?

Was waren das noch für Zeiten, als man auf Festivals gehen konnte? Diese Nostalgie löst jetzt eine optische Täuschung aus, die schwer gleich zu erkennen ist.

München - Eng an eng neben Fremden stehen, verschwitzt das Getränk in der Hand, neben einem ziehen Rauchschwaden von Zigaretten umher, die Ohren dröhnen, gute Stimmung, Sonnenbrand im Gesicht, matschige Schuhe und mitgrölen. Ja, das sind Szenen, die sind leider schon seeeeeeehr lange her. Im Jahr 2020 war das nur bis Anfang März möglich und dann nicht auf Festivals, sondern nur in Hallen. Und die Sommer-Saison fiel für europäische Festival-Gänger wegen der Corona-Pandemie komplett flach.

Corona: Festival-Bild täuscht vor allem die, die es sich sehnlichst wünschen

Doch viele, die sich nach solchen Momenten sehnen, werden deswegen auch ein Bild im Internet völlig falsch interpretieren, bevor sie die Wirklichkeit erkennen. Der Wunsch, auf einem Festival zu stehen, wird durch die Auflösung zur ernüchternden Wahrheit. Aber sehen Sie selbst, erkennen Sie es sofort? Auf der ganzen Welt geht dieses Foto gerade herum.

Corona: Künstler besonders betroffen - keine Auftritte mehr seit langer Zeit

Was wie eine tollende Meute aussieht, sind nur die Teppich-Flusen, die Stuhlbeine erinnern an Scheinwerfer, die ins Publikum strahlen. Links auf dem Foto könnte die Bühne sein. Doch das ist leider nur, wie es beschrieben ist: „Ein Teppich unter einem Kaffeetisch“. Das Licht und die Verhältnisse trügen, jedoch wird den meisten auch klar: Je strikter wir uns an die Corona-Regeln halten, desto eher sind solche Moment wieder möglich.

Viele zeigen sich von diesem Bild überzeugt: „Das ist brilliant, ich musste zoomen.“, oder: „Das ist Kunst!“, schreiben zwei unter das Bild. „Bald, in der Kunst-Galerie in ihrer Nähe“, kommtiert einer.

Umso eher die Corona-Pandemie ein Ende findet, desto früher sind wirkliche Bilder von Festivals auch wieder möglich. Jedoch ist die nächste Zeit noch sehr viel Geduld gefragt. Vor allem für Künstler wären das die schönsten Momente. Die Kultur leidet unter der Pandemie und ein Comeback auf den Bühnen würde den gebeutelten Menschen guttun. (ank)

Auch interessant

Kommentare