Online-Petition für kostenlose Tests

Nach Corona-Ausbruch mit mehr als 20 Toten in Altenheim: Hilferuf an Spahn

In der (Alten-)Pflege wird derzeit nur anlassbezogen auf das Coronavirus getestet. Deshalb fordert die Branche vom Land NRW regelmäßige und kostenlose Tests für Pfleger.
+
In der (Alten-)Pflege wird derzeit nur anlassbezogen auf das Coronavirus getestet. Deshalb fordert die Branche vom Land NRW regelmäßige und kostenlose Tests für Pfleger.

Nach einem Coronavirus-Massenausbruch mit mehr als 20 Toten ruft ein Altenheim um Hilfe. So soll die Politik zum Handeln gezwungen werden.

Fröndenberg/NRW – In einem Altenheim in Fröndenberg nahe Dortmund in Nordrhein-Westfalen kam es im Frühjahr zu einem massiven Coronavirus-Ausbruch, in dessen Verlauf 19 Patienten sowie zwei Beschäftigte im Alter von 55 und 58 Jahren an den Folgen von Covid-19 starben, wie WA.de* berichtet. 

Insgesamt waren mehr als 60 Patienten und 54 Mitarbeiter am Coronavirus erkrankt. „In diesem Moment hat das Virus für uns ein Gesicht bekommen“, sagt der Geschäftsführer.

Er kritisiert vor allem die Corona-Testpraxis. Er hat daher jetzt eine Online-Petition mit einer klaren Forderung gestartet, mit der Corona in Altenheimen besser bekämpft werden soll. - *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks. 

Auch interessant

Kommentare