Coronavirus: News-Ticker für Hamburg

Gegen das Coronavirus: Hamburger müssen ab heute Maske tragen

Cooles Hamburg macht Maske zur schicken Pflicht.
+
„Leave no one behind“: Cooles Hamburg macht Maske zur schicken Pflicht.

Deutschlandweit gilt nun die Maskenpflicht gegen Coronavirus-Sars-CoV-2. Andere Maßnahmen in Hamburg und Norddeutschland wurden teilweise gelockert, Schulen und Einzelhandel öffnen wieder. Verfolgen Sie die neuesten Coronavirus-Entwicklungen in Hamburg im 24hamburg.de-News-Ticker.

Hamburg – Gegen Coronavirus-SARS-CoV-2: Hamburger müssen jetzt Maske tragen, denn seit Montag, 27. April gilt in ganz Deutschland eine Maskenpflicht, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Dabei gelten nicht überall die gleichen Vorschriften. In Hamburg müssen Sie sich an diese Regeln halten*, berichtet 24hamburg.de*

In den Hamburger Schulen gilt die Maskenpflicht nicht. Dennoch beginnt der Unterricht unter strikten Hygienevorschriften für immer mehr Schüler. Weitere Abiturienten, Berufsschüler und Schüler, die einen mittleren Schulabschluss ablegen möchten, müssen ab Montag, 24. April wieder in die Schule. Gegen den straffen Zeitplan für die Hamburger Abiturprüfungen gibt es bereits lauten Protest.* 

Mehr aktuelle News und Informationen zuCoronavirus-Sars-Cov-2 gibt es täglich aktuell im Coronavirus-24hamburg-Ticker*.

* 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare