Mann in NRW rastet aus

Ekel-Attacke: Mann bespuckt Supermarkt-Mitarbeiter: "Ich habe Corona!"

Ausraster in Corona-Zeiten: Ein Mitarbeiter eines Supermarktes in Soest wurde bespuckt (Symbolbild).
+
Ausraster in Corona-Zeiten: Ein Mitarbeiter eines Supermarktes in Soest wurde bespuckt (Symbolbild).

Ekel-Angriff im Supermarkt: Ein Mann rastete aus und spuckte einen Mitarbeiter an: "Ich habe Corona!"

Soest - Der Mann betätigte am Donnerstag (16. April) eine Klingel an einem Supermarkt in Soest (NRW). Als ihn eine Mitarbeiterin bat, das sein zu lassen, spritzte der Unbekannte mit Bier herum. 

Als die Supermarkt-Mitarbeiter daraufhin mit der Polizei drohten, wurde drehte der Mann richtig durch und spuckte einen Mitarbeiter mit den Worten "Ich habe Corona" an.  

Fassungslos waren die Mitarbeiter, als sie sahen, wer den Corona-Ekel-Angreifer begleitete, schreibt Soester-Anzeiger.de*

*Soester-Anzeiger.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare