Typisch deutsche Dinge oder Personen

Currywurst nicht auf Platz 1: Wer oder was für Deutschland steht

1 von 10
Platz 10: Johann Sebastian Bach.
2 von 10
Platz 9: Die Currywurst.
3 von 10
Platz 8: Albert Einstein.
4 von 10
Platz 7: Adolf Hitler.
5 von 10
Platz 6: Willy Brandt.
6 von 10
Platz 5: Fußballnationalmannschaft.
7 von 10
Platz 4: Nationalhymne.
8 von 10
Platz 3: Angela Merkel.

München - Deutschland – das sind mehr als 80 Millionen Menschen. In der Welt genießen wir den Ruf, fleißig, pünktlich und zuverlässig zu sein – und werden dafür respektiert, dass unsere Wirtschaft Export- und unsere Kicker Fußballweltmeister sind! Doch wie ticken wir wirklich? Wie fühlen wir? Wie denken wir?

Darauf gibt jetzt ein Buch des Marktforschungsunternehmens YouGov Antwort, in dem die Ergebnisse von über 80 repräsentativen Umfragen veröffentlicht werden. Klingt nach trockener Statistik, enthält aber jede Menge Spaß! Und macht vor allem eines deutlich: „Wir sind zwar diszipliniert und lieben Ordnung. Aber 39 Prozent der Befragten sind schon mal schwarzgefahren“, so Dipl.-Psychologe und Herausgeber Holger Geißler. 95 Prozent sagen von sich: „Ich bin zuverlässig.“ Aber das heißt nicht, dass wir Deutschen auch konsequent sind: Denn 59 Prozent sagen zwar, sie achten auf ihr Gewicht, trotzdem haben 43 Prozent der Frauen und 37 Prozent der Männer in den letzten fünf Jahren Kilos zugelegt … Ähnlich ist’s auch beim Essen. Immer mehr finden Vegetarisches und Veganes toll. Aber konsequent so zu leben, schaffen (bzw. wollen) nur sechs bzw. zwei Prozent.

Welche Personen oder Dinge stehen Ihrer Meinung nach für Deutschland?“ Diese Frage wurde Teilnehmern einer repräsentativen Umfrage gestellt, die Teil eines Projekts vom Marktforschungsinstitut YouGov ist. Die Top 10 im Überblick finden Sie oben in der Fotostrecke zum Durchklicken.

Unser liebstes Kind? Na klar: das Auto! 69 Prozent lieben ihr Gefährt, bei den Frauen sind es sogar 74 Prozent! Und deshalb wird es natürlich auch gewaschen. Jeder Dritte fährt mehr als viermal jährlich in die Waschanlage – 25 Prozent erledigen das lieber selbst, natürlich auch mindestens viermal im Jahr. Und natürlich sind wir gute Autofahrer. So schätzen sich jedenfalls 89 Prozent der Deutschen selbst ein.

Und wie sieht‘s im Land der Dichter und Denker mit Büchern aus? 38 Prozent geben an, mehr als 100 im Regal stehen zu haben, 13 Prozent haben höchstens zehn Bücher. Gelesen wird überall, auch auf dem Klo. Áuf Verdauungslektüre setzen 17 Prozent der Männer und elf Prozent der Frauen.

Übrigens: Trotz Döner, Pizza und Burger – 70 Prozent lieben deutsche Küche und das gern auch zu Hause. 68 Prozent essen mit der Familie zu Abend, ganz traditionell am gedeckten Tisch und nicht vor dem Fernseher. Ob wir bei solchen Umfragen echt ehrlich sind?

tz

Auch interessant

Meistgesehen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Kommentare