Reaktionen im Netz

Daimler feiert den „Pride Month“ - und erntet Hass für bunten Mercedes-Stern

Der Mercedes Stern in Bunt
+
Mercedes-Benz zeigt Flagge für die Regenbogen-Community.

Pünktlich zum Start in den „Pride Month“ änderte die Seite von Mercedes-Benz auf Facebook ihr Profilbild. Die bunten Farben im Stern riefen neben viel Zuspruch auch Anfeindungen hervor.

Stuttgart - Erstmals in ihrer Unternehmensgeschichte ruft die Daimler AG im Juni 2021 den „Pride Month“ aus. Dabei werden bis zum 30. Juni verschiedene Veranstaltungen angeboten, die noch mehr Verständnis für die Regenbogen-Community schaffen und Menschen miteinander verbinden sollen. Auch auf Facebook zeigt Mercedes-Benz Flagge und postete ein Profilbild mit dem Mercedes-Stern in bunten Farben. Neben viel Zuspruch ernteten die Stuttgarter dafür aber auch Hass. Wie BW24* berichtet, zeigt Daimler einen bunten Mercedes-Stern - und erntet neben Zuspruch auch Hass.

Daimler AG: Geschichte, Standorte und Vorstand des Autoherstellers (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von Ippen.Media.

Auch interessant

Kommentare