Plug-In-Hybrid als Verbrenner?

Revolution oder „Unsinn“: Daimler AG reagiert mit drei neuen Modellen auf die Coronakrise

Coronavirus in Baden-Württemberg: Ein Mitarbeiter der Daimler AG trägt in der Produktion der S-Klasse einen Mundschutz.
+
Coronavirus in Baden-Württemberg: Ein Mitarbeiter der Daimler AG trägt in der Produktion der S-Klasse einen Mundschutz.

Daimler hat auf die Prämie aus dem Konjunkturpaket schnell reagiert und drei neue Plug-In-Hybride angekündigt. Umweltschützer schlagen Alarm.

Stuttgart - Das Konjunkturpaket, mit dem die Bundesregierung die wegen des Coronavirus die Wirtschaft ankurbeln will, sieht eine Prämie für E-Autos und Hybride vor.

Wie BW24* berichtet, hat die Daimler AG schnell auf die Prämie für E-Auto und Hybrid reagiert, gegen die Umweltschützer Alarm schlagen.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg hat fatale Folgen für die Wirtschaft. (BW24* berichtete)

*BW24 ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare