Das gehört zur Ausrüstung beim Wandern

+
Ein bequem sitzender Rucksack, atmungsaktive Funktionskleidung und stabile Wanderstiefel gehören zur Ausrüstung beim Wandern.

Ein praktischer Rucksack, stabile Schuhe und ausreichend Wasser – das und noch einiges mehr benötigen Sie, wenn es Sie in die Berge zieht. Wir geben Ihnen Tipps, welche Ausrüstung Sie beim Wandern brauchen und welche Kleidung angebracht ist.

In den Bergen ändert sich das Wetter schnell. Sie gehen morgens bei strahlendem Sonnenschein los und mittags zieht überraschend ein Gewitter auf. Rüsten Sie sich deshalb für jedes Wetter: Für eine längere Bergtour benötigen Sie Kleidung, die Sie sowohl vor der Sonne als auch vor Regen, Wind und Kälte schützt.

Eine hochwertige Ausrüstung ist zwar etwas teurer. Die Investition lohnt sich jedoch. Kaufen Sie Wanderschuhe, Funktionskleidung und Rucksäcke am besten im Fachhandel. Auch im Internet haben sich verschiedene Portale auf Bekleidung und Ausrüstung zum Wandern, Trekking oder Bergsteigen spezialisiert.

Der Rucksack und was er enthalten sollte

Im Rucksack transportieren Sie den Großteil Ihrer Ausrüstung beim Wandern. Für längere Bergtouren sollte er ein Volumen von 30 bis 40 Litern haben. Prüfen Sie das Tragegestell für den Rücken. Es sollte stabil und gut gepolstert sein und mit einem Hüftgurt fixiert werden können. Achten Sie darauf, dass der Rucksack mehrere Fächer enthält, in denen Sie Ihre Ausrüstung gut verstauen können, aber auch schnell finden. Auch Netztaschen außen am Rucksack sind praktisch – etwa für Wasserflaschen oder Landkarten.

Je nach Länge und Schwierigkeitsgrad Ihrer Bergwanderung fällt Ihre Ausrüstung unterschiedlich umfangreich aus. Sie benötigen ausreichend Wasser – zum Beispiel bei einer Tagestour in mittelschwerem Gelände etwa zwei bis drei Liter pro Person. Denken Sie auch an genügend Proviant wie Vollkornbrote, Müsliriegel und etwas Obst. Packen Sie eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor ein. Vergessen Sie die Kopfbedeckung und die Sonnenbrille nicht. Karten, Kompass und eine Taschenlampe gehören genauso dazu wie ein kleiner Erste-Hilfe-Kasten. Dieser sollte Verbandszeug, Pflaster gegen Blasen, Mullbinden, Desinfektionsmittel, Rettungsdecke und Gummihandschuhe enthalten. Ein Handy mit einem aufgeladenen Akku benötigen Sie, um im Notfall Hilfe zu holen.

Die passende Kleidung beim Wandern

Zur Ausrüstung beim Wandern gehören auch die richtige Kleidung und das passende Schuhwerk. Die Wahl der Bekleidung für eine Bergtour hängt vom Wetter und von der Länge der Wanderung ab. Achten Sie darauf, dass die Kleidung leicht ist und sich gut zusammenfalten lässt. Sie sollte möglichst wenig Platz im Rucksack einnehmen.

Ziehen Sie sich am besten nach dem Zwiebelprinzip an. So können Sie je nach Witterung einzelne Lagen an- oder ausziehen. Beginnen Sie mit der Funktionsunterwäsche. Dazu gehören ein T-Shirt und eine Unterhose aus synthetischem Material, die den Schweiß von der Haut wegleiten. Mit Wanderhemd und -hose sind Sie gegen Sonne, Wind und vor Insekten geschützt. Wird es kühler, wärmt Sie eine Fleece- oder Softshelljacke. Eine wasser- und winddichte Funktionsjacke sollten Sie immer im Rucksack haben.

Gute Wanderstiefel dürfen in Ihrer Ausrüstung zum Wandern nicht fehlen. Sie sollten eine möglichst steife und griffige Sohle haben und knöchelhoch sein. So finden Sie auch auf abschüssigen und rutschigen Wegen guten Halt. Achten Sie auf ein atmungsaktives und wasserfestes Material wie zum Beispiel Gore Tex. Es lässt Feuchtigkeit entweichen, aber keine Nässe eindringen.

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare