8000 Euro Schaden 

Dreister Diebstahl: Täter stehlen 1,6 Tonnen Trauben aus Weinberg 

Unbekannte ernten einen Weinberg in Deidesheim komplett ab. 
+
Unbekannte ernten einen Weinberg in Deidesheim komplett ab. 

In Deidesheim stahlen zwei Täter Trauben aus einem Weinberg.  Mit einer Maschine ernteten sie die Reben vollständig ab und erbeuteten 1,6 Tonnen Trauben. 

Deidesheim - Diebe haben im rheinland-pfälzischen Deidesheim die Trauben eines kompletten Weinbergs gestohlen. Die unbekannten Täter hätten die Rebstöcke mit einer automatischen Erntemaschine vollständig abgeerntet und 1,6 Tonnen Trauben der Sorte Riesling erbeutet, berichtete die Polizei in Neustadt an der Weinstraße am Montag.

Der Schaden lag bei etwa 8000 Euro. Der Weinberg liegt demnach neben dem Parkplatz, die Diebe schlugen zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagabend vergangener Woche zu. Die Polizei bat Zeugen um Hinweise.

Lesen sie auch: Ehepaar wird im Schrebergarten dreist beklaut - und dann folgt der nächste Schreck

Afp 

Auch interessant

Meistgelesen

Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Lotto am Samstag vom 11.07.2020: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 11.07.2020: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen von heute
Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?
Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot

Kommentare