Vorfall in Delmenhorst

Polizei ermittelt auf Hochtouren: Obdachlose schwer misshandelt und getötet

+
Eine 51-jährige Obdachlose ist in Delmenhorst nahe Bremen schwer misshandelt und getötet worden.

Eine 51-jährige Obdachlose ist in Delmenhorst nahe Bremen schwer misshandelt und getötet worden.

Delmenhorst - Die Frau starb bereits in der Nacht zum Samstag auf dem Gelände eines ehemaligen Rangierbahnhofes. Zu weiteren Hintergründen der Tat äußerte sich die Polizei zunächst nicht. „Die Ermittlungen laufen“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todes-Drama im Urlaub: Vater ertrinkt bei Rettungsaktion für Sohn
Todes-Drama im Urlaub: Vater ertrinkt bei Rettungsaktion für Sohn
Sohn bricht aus Versehen erigiertes Glied seines Vaters
Sohn bricht aus Versehen erigiertes Glied seines Vaters
Flixbus auf A19 umgekippt - viele Verletzte - wie unsicher sind Fernbusse?
Flixbus auf A19 umgekippt - viele Verletzte - wie unsicher sind Fernbusse?
Beamte sind sprachlos beim Blick zwischen Beine von kontrollierter Frau
Beamte sind sprachlos beim Blick zwischen Beine von kontrollierter Frau

Kommentare