Der Router: was Sie über Fritzbox und Co. wissen müssen

+
Nur ein moderner Router ist den Anforderungen im modernen Internet gewachsen.

Wenn Ihr Router eine lahme Ente ist, bringt Ihnen die schnellste Internetverbindung nichts. Die Schnittstelle zwischen Rechner und Netz ist entscheidend, dass Sie flott im WWW unterwegs sind. Aber moderne Router wie Fritzbox oder Netgear haben noch mehr zu bieten. Wir haben ein paar Tipps für Sie.

Die Verbindung von PC und Internet

Sie haben einen blitzschnellen Internetanschluss und einen supermodernen Rechner. Trotzdem flitzen Sie nicht durchs Internet sondern dümpeln vor sich hin? Das kann an einem veralteten Router liegen. Dieses Gerät ist die Schnittstelle zwischen Ihrem Computer und dem Internet. Verarbeitet es die Signale, die heutige DSL-Leitungen liefern, nicht in der angemessenen Geschwindigkeit, brauchen Sie ein neues.

Viele Internetprovider bieten beim Abschluss eines neuen DSL-Vertrages einen passenden Router von Fritzbox, 3com oder Asus an. Da die meiste DSL-Verträge eine Flatrate für Festnetz-Telefonie beinhalten, haben moderne Router in der Regel eine integrierte Telefonanlage.

Die Provider wie die Telekom, 1&1 oder Vodafone bieten verschiedene Router an. Aber Vorsicht: Je mehr ein Gerät kann, umso teurer ist es, wenn Sie es kaufen oder mieten. Achten Sie also darauf, welche Ausstattung Sie brauchen. Stellen Sie zuerst fest, ob Sie bereits ein DSL-Modem besitzen. Wenn das Modem nicht mehr auf dem neuesten Stand ist, ist ein Tausch gegen einen neuen Router mit integriertem Modem eine gute Idee.

Der Router als Alleskönner

Wenn Sie auch kabellos ins Internet wollen, wählen Sie ein Modell mit WLAN. Stellen Sie aber sicher, dass das Gerät die WPA2-Verschlüsselung unterstützt, damit sich niemand unbefugt in Ihr Netz einwählt. Die Abkürzung steht für Wi-Fi Protected Access 2 – den aktuellen Sicherheitsstandard. Außerdem muss das Gerät in der Lage sein, auch kabellos eine ausreichend schnelle Datenverbindung aufzubauen. Aktuelle Geräte verarbeiten in der Regel zwischen 100 und 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Diese Höchstwerte sind zwar meist nur theoretisch zu erreichen, da die Geschwindigkeit des Netzes ebenfalls eine wichtige Rolle spielt, das tatsächliche Tempo ist aber dennoch ausreichend.

Wenn Sie auf ein besonders stabiles WLAN-Netz angewiesen sind, brauchen Sie einen sogenannten Dualband-Router. Diese Geräte sind zwar etwas teurer, gelten aber als Garanten für eine stabile Verbindung. Sie nutzen nämlich zwei Frequenzen: Wenn eine gestört wird, läuft der Datenverkehr über die zweite weiter.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Router als Server zu betreiben. Dazu schließen Sie an das Gerät eine Festplatte an, auf der Sie Bilder, Filme oder Musik speichern. Dann haben Sie die Möglichkeit, von jedem anderen mit dem Router verbundenen Gerät auf die Festplatte zuzugreifen, ohne den PC einschalten zu müssen.

Auswahltipps für Ihren Router

  • Wenn Sie nicht gerade ein Computercrack sind, braucht Ihr Router eine deutsche Benutzerführung. Sonst finden Sie sich bei den wichtigsten Einstellungen nicht zurecht.
  • Ein Schlafmodus oder eine einstellbare Zeituhr ist bei einem modernen Router wünschenswert. So sparen Sie Energie und Geld.
  • Das WLAN abzuschalten, schont ebenfalls Ihren Geldbeutel. Achten Sie darauf, dass dies bei Ihrem Gerät möglich ist.
  • Überlegen Sie vor dem Kauf, wie viele und welche Geräte Sie betreiben wollen. Entscheiden Sie sich für ein Modell, das über ausreichend „Reserve-Anschlüsse“ verfügt.
  • Erkundigen Sie sich, ob das Gerät mit der aktuellsten Firmware ausgestattet ist. Das ist die interne Software Ihres Routers. Ist das nicht der Fall, wird ein Update nötig.
  • Stellen Sie sicher, dass der Router die neuesten Standards bei WLAN-Geschwindigkeit und Sicherheit einhält.

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare