Deutscher ertrinkt im Schweizer Oeschinensee

Kandersteg/Schweiz - Ein 58-jähriger Deutscher ist bei einem Bootsunfall auf dem Schweizer Oeschinensee bei Kandersteg im Berner Oberland ums Leben gekommen.

Der Mann war am Freitagabend mit drei weiteren Personen auf einem Ruderboot unterwegs, als dieses plötzlich umkippte. Alle vier Bootsinsassen fielen ins Wasser, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Oberland und die Kantonspolizei Bern am Sonntag mitteilten. Eine Frau und zwei Männer konnten an Land schwimmen und die Rettungskräfte alarmieren. Einer der beiden Männer musste verletzt mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei einer Suchaktion von Rettungskräften wurden das Boot und der Vermisste im See entdeckt. Der Mann wurde an Land gebracht, doch die Reanimation blieb erfolglos.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare