Vorfall im Park

18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot

Ein grausamer Vorfall: Die 18-Jährige Jolee machte ein Foto für Instagram - danach wurde sie von einer Klippe gestoßen.

Alabama - Eine Tragödie, die sich vor zwei Jahren im Cheaha State Park abgespielt hat, schockiert die Menschen in den sozialen Netzwerken. Dort tauchte diese grausame Geschichte nun wieder auf. 

Am 30. August 2015 ist Jolee Nicole C. (18) mit ihrem Ex-Freund Loren Daniel Bunner im Cheaha State Park in Alabama. Jolee ist beeindruckt von dem Ausblick auf den Wald entlang des Pinhoti Trail und stellt sich nahe an den Rand einer Klippe, um Fotos zu machen, berichtet claycountyweb.com.

Oh, @joleeisakitten the photographer.

Ein Beitrag geteilt von Loren Bunner (@lorendaniel) am

Doch dann passiert es. Jolee stürzt 12 Meter in die Tiefe. Ein Unfall? Nein. Ihr Ex-Freund stößt sie absichtlich die Klippe runter und tötet sie somit. Nach seiner Tat ruft er die Polizei und gesteht den Mord an seiner Ex-Freundin.

Oh, ya know. Just enjoying the view. @joleeisakitten

Ein Beitrag geteilt von Loren Bunner (@lorendaniel) am

Zunächst behauptet Loren, Jolee und er hätten einen gewissen Selbstmord-Pakt geschlossen. Sie wollten zusammen von der Klippe springen und sich somit selbst umbringen. Als sie dann tatsächlich dort standen, sei die Angst doch zu groß gewesen. Jolee soll ihn deshalb gebeten haben, ihr von hinten in den Kopf zu schießen, damit sie „es nicht kommen sieht.“

Eine Autopsie ergibt, dass der jungen Frau zuvor zwei Mal in den Kopf geschossen wurde, ein Mal von hinten und ein Mal direkt zwischen die Augen. Somit ist klar, dass allein Loren für den Tod verantwortlich ist. 

Nach einem längeren Prozess wurde Loren Daniel Bunner nun zu 52 Jahren Haft verurteilt. 

Freunde und Familie von Jolee sind geschockt. Ihre Englisch- und Theaterlehrerin Allison Davidson gab eine Zeugenaussage ab. Sie lernte das Mädchen in den vergangenen zwei Jahren gut kennen und beschrieb sie als intelligent, lustig, fröhlich, voller Mitgefühl und freundlich. Die beiden wurden schnell außerhalb der Schule Freunde. So bekam sie auch den dauernden Ärger, den sie mit Loren hatte, mit. 

Jolee erzählte ihrer Lehrerin, dass er viel Zeit mit Videospielen verbringe. Drei Tage vor Jolees Ermordung trafen sich die beiden und unterhielten sich unter anderem über Jolees Zukunft. Sie erzählte, dass sie sich von Loren getrennt habe und sich seit kurzem mit einem neuen Jungen treffe. 

Michael Callan, Jolees Vater, kann den Tod seiner Tochter nicht fassen. „Ich musste sie nie schimpfen. Jeder, der Jolee kannte, mochte sie. Sie hatte viele Freunde und liebte Tiere. Wir hatten eine tolle Vater-Tochter-Beziehung.“

sdr

Rubriklistenbild: © Instagram Screenshot

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details
Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details
Zehnjähriger fällt aus Baumhaus mit Gesicht auf Grillspieß - Arzt hat so etwas noch nie gesehen
Zehnjähriger fällt aus Baumhaus mit Gesicht auf Grillspieß - Arzt hat so etwas noch nie gesehen
Darf sie das? Polizistin zeigt sich auf Bikini-Foto mit unglaublich tiefem Ausschnitt
Darf sie das? Polizistin zeigt sich auf Bikini-Foto mit unglaublich tiefem Ausschnitt
21-Jährige stürzt 70 Meter Klippe hinunter - Foto von Tatverdächtigem aufgtaucht
21-Jährige stürzt 70 Meter Klippe hinunter - Foto von Tatverdächtigem aufgtaucht

Kommentare