Das gilt es zu beachten

Diese Corona-Regeln greifen im Europapark

Das Logo des Europaparks.
+
Besucher des Europaparks sollten sich vorab auch über die bestehenden Regeln informieren.

Der Europapark kann wieder uneingeschränkt öffnen. Dennoch gelten für Besucher gewisse Corona-Regeln, die beachtet werden müssen.

Rust - Wer dem Europapark in Rust einen Besuch abstatten möchte, sollte sich vor Reiseantritt über die bestehenden Einlassregeln informieren. Zwar hat der Freizeitpark wieder uneingeschränkt geöffnet, dennoch gelten bestimmte Hygiene- und Schutzmaßnahmen, um eine Ansteckung und Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

*BW24 gibt einen Überblick über die aktuell geltenden Bestimmungen im Europapark Rust.

Bereits seit 16. September gelten in Baden-Württemberg neue Corona-Regeln und eine neue Art von Warnsystem. Demnach ist die 3G-Regel maßgebend. Außerdem werden anstatt der 7-Tage-Inzidenz nun unterschiedliche Warnstufen eingesetzt, die sich nach der Hospitalisierungsrate von Coronapatienten richten. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare