Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Diese Kardashian-Surf-Schwestern sind der Hit bei Instagram

+
Ellie und Dolly sind die australischen Kardashians.

Australien - Sie haben einen knackigen Po , blonde Haare und sind mega-sexy: In Australien gelten die Coffey-Schwestern bereits jetzt als die neuen Kardashians.

Ellie-Jean (22) und ihre Schwester Dolly-Daze (17) erobern gerade das Netz. Bei Instagram bringen es die Blondinen schon über 1,2 Mio. Follower. Die Schwestern wissen, wie man Fans anlockt: Sommer, Sonne, üppige Rundungen und ein Hauch von Luxus sind das Geheimnis des Erfolges.

A storm is coming @hollydazecoffeyyy

Ein Beitrag geteilt von Ellie-Jean Coffey (@elliejeancoffey) am

Die gut gebräunten Australierinnen sind große Fans von Model und US-Sternchen Kim Kardashian, gelten bereits als die australischen Kardashians.  „Im Gegensatz zu Kim sind wir nicht reich, sondern talentiert“, verrät Ellie-Jean gegenüber dem Magazin „Sunrise“. Die Schwestern sehen nicht nur gut aus: Beide sind leidenschaftliche Surferinnen, nehmen auch an den „Australian Open of Surfing“ teil, die im April stattfinden. 

Love yourself- I do @ryzphoto

Ein Beitrag geteilt von Ellie-Jean Coffey (@elliejeancoffey) am

Die beiden Schwestern reisten 10 Jahre durchs ganze Land, nachdem Vater Jason ihnen riet, Sydney zu verlassen und Australien zu erkunden. Dabei lernten Ellie-Jean und Dolly-Daze nicht nur Land und Leute kennen, sonder stürzten sich mit ihren Brettern beinahe an jedem Strand ins Wasser. 

When you see the waiter bringing out your tacos @torilevett

Ein Beitrag geteilt von Holly-Daze Coffey (@hollydazecoffeyyy) am

Als die beiden anfingen, ihre Leidenschaft beim Fotodienst Instagram zu teilen, wuchs ihre Fangemeinde schlagartig an. Über 1000 Bikinifotos gibt es heute von den beiden Surfschwestern zu bestaunen. Auf den Fotos posieren die Blondinen manchmal sogar mit den restlichen Familienmitgliedern Jackson (21), Ruby-Lee (16) und Bonnie-Lou (13). Erst vor sechs Jahren ließ sich die Familie an der berühmten „Gold Coast“ nieder. 

Coffey girls @obfiveskateboards

Ein Beitrag geteilt von Holly-Daze Coffey (@hollydazecoffeyyy) am

Mittlerweile haben die beiden Schwestern sogar einen Ausstattervertrag mit dem Sportartikelhersteller „Billabong“ ergattert, modeln außerdem für die berühmte Agentur „IMG models“. Vielleicht nur eine Frage der Zeit also, bis die blonden Surferinnen mit den prallen Kurven der echten Kim Kardashian den Rang ablaufen...

Just doing my thing @simmo_surfboards

Ein Beitrag geteilt von Holly-Daze Coffey (@hollydazecoffeyyy) am

Auch interessant

Meistgelesen

Ekel masturbiert vor 19-Jähriger im Regionalexpress - Polizei veröffentlicht dieses Foto
Ekel masturbiert vor 19-Jähriger im Regionalexpress - Polizei veröffentlicht dieses Foto
Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden heftig
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden heftig

Kommentare