Dieser Arbeiter kämpft um seinen Lohn  

+
Ein 35-jähriger Arbeiter steht am Dienstag in Hamburg - Barmbek aus Protest ueber seinen ausbleibenden Lohn auf einem 30 Meter hohen Baukran.

Hamburg - In luftiger Höhe hat ein Arbeiter in Hamburg demonstriert: Um auf ausstehende Gehaltsforderungen aufmerksam zu machen, stieg er auf einen 30 Meter hohen Baukran.

Der Mann habe sich nicht umbringen, sondern seiner Forderung nach Gehalt Nachdruck verleihen wollen, sagte ein Polizeisprecher in der Hansestadt auf dapd-Anfrage. Der Mann sei von Höhenrettern gesichert und wieder nach unten begleitet worden. Er blieb unverletzt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Warum der Subunternehmer der Baustelle im Stadtteil Barmbek-Nord Zahlungsschwieigkeiten habe, sollen Ermittlungen des Landeskriminalamtes und des Zolls ergeben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare