Anglern gelingt spektakuläres Foto

Dieser Buckelwal springt durch die Ostsee

+
Das vom Deutschen Meeresmuseum veröffentlichte Foto zeigt einen springenden Buckelwal im Bereich der Sonderburger Bucht in der Flensburger Außenförde am 14.07.2014. Das Foto gelang den Seglern Anegrethe und Søren Bomholt.

Stralsund - Einer der beiden in der Flensburger Förde gesichteten Buckelwale lebt offenbar schon länger in der Ostsee als bislang angenommen.

Wie der Direktor des Deutschen Meeresmuseums, Harald Benke, am Dienstag in Stralsund berichtete, haben polnische Angler am 27. Juni einen tauchenden Wal vor der Küste von Darlowo gesichtet. Die Angler hätten den typischen Blas - die beim Ausatmen ausgestoßene Wasserwolke - und einen aus dem Wasser tauchenden Wal beobachtet. Später sei das Tier nochmals 1,5 Kilometer weiter östlich gesichtet worden.

Benke geht davon aus, dass es sich um einen der beiden Buckelwale handelt, die die Besatzung eines Zollbootes am 7. Juli vor der Flensburger Förde gesehen hatte. Am 12. Juli war ein Buckelwal beim „Springen“ bei Sonderburg in der Flensburger Außenförde gesehen worden. Möglicherweise bewegten sich die Tiere wieder in Richtung Nordsee, sagte Benke.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Berg-Drama! Wanderer stürzt 30 Meter in den Tod - seine Frau muss alles mit ansehen
Berg-Drama! Wanderer stürzt 30 Meter in den Tod - seine Frau muss alles mit ansehen
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.