Mieterverein Dortmund deckt auf

Mieterhöhung bei LEG-Wohnungen in Dortmund illegal

Der Wohnungskonzern LEG hat in Dortmund die Mieten dramatisch erhöht und später einen peinlichen Fehler eingestanden.
+
Der Wohnungskonzern LEG hat in Dortmund die Mieten dramatisch erhöht und später einen peinlichen Fehler eingestanden.

Der Wohnungskonzern LEG hat in Dortmund die Mieten dramatisch erhöht. Der Mieterverein Dortmund schlug Alarm. Das Resultat überrascht.

Dortmund - In Dortmund hat es durch die LEG zahlreiche, zum Teil dramatische Mieterhöhungen gegeben, berichtet RUHR24.de*. Der Mieterverein Dortmund hat sich eingeschaltet. Der Wohnungskonzern gab nun in einer Stellungnahme einen peinlichen Fehler zu, der Mieter und Mieterverein überrascht. 

Es sei laut LEG zu einer Software-Panne gekommen, die für die zu hohen Mietforderungen in Dortmund* gesorgt hätte. Eine Formel, die eigentlich zu hohe Mietspiegelwerte habe vermeiden sollen, habe nicht funktioniert, heißt es vonseiten des Konzerns. Die LEG wolle die dramatischen Mieterhöhungen nun zurücknehmen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare