1. tz
  2. Welt

„Wenn man Pizza bei Ikea bestellt“: Auf große Salami-Panne reagiert sogar der Hersteller

Erstellt:

Von: Anna Lehmer

Kommentare

Ein Kunde findet auf seiner Pizza eine ungewöhnliche Anordnung der Salamischeiben.
Pizza-Panne bei Dr. Oetker: Ein Kunde machte eine außergewöhnliche Entdeckung beim Kauf seines Abendessens. © Twitter/Screenshot/König Albi der letzte

Läckra: Statt echt italienischer Tiefkühl-Salamipizza hat ein Kunde sein Essen im schwedischen Style à la Ikea belegt bekommen. Der Hersteller reagierte mit einem witzigen Kommentar.

Bielefeld - Hat IKEA jetzt etwa Tiefkühlpizza zum Selberbauen im Angebot? Was nach einer neuen Geschäftsidee des schwedischen Möbelherstellers klingt, ist lediglich ein Pizza-Fail von „Dr. Oetker“. Ein Kunde twitterte das Bild einer beinahe bis zum Unkenntlichen entstellten Salamipizza, schön belegt ist hier nur das Missgeschick. Der Hersteller „Dr. Oetker“ nahm es mit Humor.

„Pizza bei Ikea bestellt“: Kunde sorgt mit Post für Lacher im Netz

„Wenn man Pizza bei Ikea bestellt“, kommentierte der User seinen Fund auf Twitter. Der Schnappschuss zeigt eine in Folie eingepackte Pizza, die zu 75 Prozent Margherita und nur zu einem Viertel Salamipizza ist. In einem Teil des italienischen Nationalgerichts tummelt sich ein Stapel von Wurstscheiben, der normalerweise fein säuberlich auf die gesamte Fläche verteilt wird, hier aber scheinbar lieblos platziert wurde. Der Kunde nimmt die Gestaltung der Pizza aufs Korn und vergleicht sie mit den Möbeln von IKEA.

Der schwedische Hersteller bietet kostengünstige Einrichtungsgegenstände an, die von den Käufern in vielen Schritten selbst zusammen gebaut werden müssen. Mitgelieferte Anleitungen sollen beim Aufbau helfen, sorgen aber bei dem ein oder anderem handwerklich weniger begabten Kunden für Verzweiflung. Der Pizzakäufer stand auch bei seiner Pizza vor diesem Problem: „Ja Anleitung wäre noch stark“.

„Dr. Oetker“ reagiert mit lustigem Kommentar auf Twitter

Natürlich meinte der Kunde das alles nicht Ernst. Der Hersteller der Pizza „Dr. Oetker“ schoss deshalb mit zwinkerndem Auge hinterher: „Oh. Hast du es auch ohne Bauanleitung geschafft?“ Darauf antwortete der Mann: „Die Nachbarn der Wohnungen 3 - 14 sitzen zusammen und tüfteln, der Ingenieur ruft Grade seinen Chef an und fragt nach einer Lizenz für das CAD Programm“.

Vor Kurzem machte ein IKEA-Kunde eine kuriose Entdeckung. Seine totgeglaubte Topfpflanze wurde wieder lebendig.

Auch interessant

Kommentare