Diskussion ausgelöst

Salami-Problem auf Foto festgehalten: Kunde beschwert sich über Pizza - Dr.Oetker reagiert prompt

Eine Verpackung der Dr. Oetker Salami-Pizza.
+
Was ein Kunde in dieser Verpackung findet, findet er gar nicht „cool“.

Was ein Kunde da in seiner Pizza-Packung findet macht ihn doch etwas fassungslos. „Nicht cool“ findet er - und beschwert sich bei Dr.Oetker. Die geben ihm Recht.

München - Die Tiefkühlpizza ist für viele ein Muss, wenn es mal schnell gehen soll. Doch dass die Packung nicht immer ganz das hält, was sie verspricht, musste jetzt ein Kunde von Dr. Oetker erfahren. Er beschwerte sich auf Twitter - und viele andere Benutzer halten zu ihm. Auch Dr. Oetker sieht den Fehler ein.

„Ich bin zu alt, zu arm und zu hungrig für so ne Scheisse. Hätt ich nach dem Dreckstag nicht so nen verdammten Hunger und EDEKA schon zu... Oder muss das so, wenn die im Sonderangebot sind?“, schreibt ein verärgerter Kunde auf Twitter unter der Überschrift „Versprechen vs. Realität“. Doch was ist denn passiert?

Zu wenig Salami auf der Pizza - Kunde beschwert sich auf Twitter

Weil ihm auf seiner Pizza zu wenig Salami ist, richtet er auf Twitter eine Beschwerde an das Unternehmen. Groß muss die Enttäuschung gewesen sein, als er die Pizza-Verpackung öffnete. Darauf wird mit einer gut belegten Salami geworben - doch auf der Pizza liegen gerade mal drei Scheiben. War da bei Dr. Oetker etwa die Salami aus?

Auf Twitter wurde sich daraus dann ein Scherz erlaubt. „Dafür steht bei den schicken Bildern auf der Verpackung ja immer „Serviervorschlag“ dran“, schreibt ein Benutzer. „Das ist ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Einer muss ja den Anfang machen, wenns die Politik nicht hinkriegt“, stimmt eine andere mit ein.

„Was ne abgefuckte Scheiße“, lautet das Fazit einer Beobachterin. Doch Dr. Oetker reagiert sofort und entschuldigt sich bei dem Kunden: „Das ist wirklich nicht cool und sollte auch nicht so sein“. Das Unternehmen bietet eine Lösung für das Problem: Die Pizza sei ein Fall für die Qualitätssicherung. Daraufhin schreibt ein Benutzer: „Dr. Oetker hat mehr Rückgrat als die Fischstäbchen auf meiner Pizza“. Zuletzt gab es auf Twitter heiße Diskussionen um die neue Pizza des Unternehmens.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare