Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Am frühen Mittwochmorgen

Drei Schwerverletzte nach Schießerei in Köln

Köln - Bei einer Schießerei in Köln sind eine Frau und zwei Männer schwer verletzt worden. Einer der Männer schwebt in Lebensgefahr.

Wie die Polizei weiter mitteilte, gerieten zwei Gruppen am frühen Mittwochmorgen vor einem Kiosk im Stadtteil Meschenich aneinander. Anschließend fielen demnach Schüsse. Zu den genauen Umständen konnte die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt zunächst keine Angaben machen. Die Mordkommission ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei lästert auf Twitter über Helikopter-Eltern - und trifft für viele ins Schwarze
Polizei lästert auf Twitter über Helikopter-Eltern - und trifft für viele ins Schwarze
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Mann bekommt Schreck seines Lebens: Giftschlange wickelt sich um Autospiegel
Mann bekommt Schreck seines Lebens: Giftschlange wickelt sich um Autospiegel
Massive Ausfälle im Bahn- und Flugverkehr: So tobt sich „Friederike“ aus
Massive Ausfälle im Bahn- und Flugverkehr: So tobt sich „Friederike“ aus

Kommentare