Großbrand im Europa-Park Rust: Fahrgeschäfte brennen 

Großbrand im Europa-Park Rust: Fahrgeschäfte brennen 

Dresden: Tausende Zuschauer bei Dampferparade

+
Historische Raddampfer bei der Flottenparade auf der Elbe in Dresden.

Dresden - Tausende Fahrgäste und Zuschauer hat die traditionelle Flottenparade der Sächsischen Dampfschiffahrt an und auf die Elbe gelockt.

Mit Livemusik an Bord und geschmückt mit Fähnchen fuhren neun historische Schaufelraddampfer und zwei Salonschiffe vom Dresdner Terrassenufer Richtung Pillnitz und zurück. „Wir sind mit 3150 Passagieren ausgebucht“, sagte Dampfschiffahrts-Sprecherin Kerstin Träger. Bei milden 15 Grad und trotz Regenschauern säumten viele Schaulustige die Ufer.

Die Flottenparade findet traditionell am 1. Mai statt. Die Dresdner Raddampferflotte gilt als die größte und älteste der Welt. Die historischen Schiffe sind als technische Denkmäler geschützt. Sie wurden zwischen 1879 und 1929 gebaut.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Großbrand im Europa-Park Rust: Fahrgeschäfte brennen 
Großbrand im Europa-Park Rust: Fahrgeschäfte brennen 
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.