Immer mehr junge Menschen nehmen Drogen

Berlin - Der Drogenkonsum von jungen Deutschen ist besorgniserregend. Fast jeder Zehnte unter den 18- bis 39-Jährigen hat im vergangenen Jahr mindestens einmal eine illegale Droge genommen.

Dies geht aus dem Jahresbericht der Deutschen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (DBDD) hervor, der am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Für 2009 lag der Wert bei 9,9 Prozent und damit 0,3 Punkte höher als bei der vorangegangenen Erhebung im Jahr 2006.

Am Weitesten verbreitet unter den illegalen Drogen ist Cannabis. Von den 18- bis 64-Jährigen hat 2009 jeder Zwanzigste im Schnitt einmal zu einer illegalen Droge gegriffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare