EC-Kartenbetrüger schlagen auch an Ticketautomaten zu

+
Auch an Ticketautomaten sollte man aufpassen, dass man nicht auf EC-Kartenbetrüger hereinfällt.

Düsseldorf - Nach Bankautomaten sind jetzt auch Fahrscheinautomaten ein beliebtes Ziel von EC-Kartenbetrügern geworden: Erste Fälle gab es an Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen.

EC-Kartenbetrüger manipulieren jetzt auchFahrscheinautomaten. Erste Fälle habe es an Bahnhöfen im Rheinland, im Ruhrgebiet und in Ostwestfalen gegeben, berichteten am Dienstag das Landeskriminalamt (LKA) in Düsseldorf und das Präsidium der Bundespolizei. “Die Täter gingen genauso vor wie an Geldautomaten“, hieß es in der Mitteilung. Fahrscheinautomaten wurden mit der “Skimming-Technik“ präpariert - einem täuschend echt aussehenden Vorsatzgerät am Karteneinzugsschlitz und einer Miniaturkamera zum Ausspähen der PIN-Nummer. Laut Deutscher Bahn und LKA waren die Täter in Oberhausen, Koblenz, Bielefeld, Mülheim/Ruhr und Düsseldorf aktiv. Angaben über Schäden und die Zahl der Opfer wurden nicht gemacht.

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare