Im Ehebett

Ehemann füllt Schüler ab und Lehrerin verführt den 18-Jährigen danach

+
Das verurteilte Paar zeigt sich glücklich bei Facebook.

Jessica S.(29) wurde vor Gericht zu zwei Jahren Haft verurteilt, nachdem sie Sex mit ihrem Schüler hatte. Das Skandalöse: Ihr Ehemann füllte ihn vorher ab.

Ohio - Ein Sex-Skandal sorgt in den USA wieder für Schlagzeilen. Eine Lehrerin (29) soll in ihrem Haus einen 18-Jährigen Schüler verführt haben - und ihr eigener Ehemann soll daran beteiligt gewesen sein. Jetzt wurde die 29-Jährige zu zwei Jahre Haft verurteilt. 

Laut dem britischen Nachrichtenportal Daily Mail, lud die inzwischen suspendierten Lehrerin Jessica S. den Teenager zu sich Nachhause ein. Was der Schüler dort genau gemacht hat, wurde in der Anklage nicht deutlich. Angeblich wurde er zuvor von der Lehrerin zu einem entspannten Abend eingeladen, berichtet Daily Mail.

Am Abend hätte ihr Ehemann Derrick S. (33) dem Schüler hochprozentigen Schnaps zu trinken gegeben. Was anschließend geschah, ist nicht ins Detail bekannt. 

Die Lehrerin und der 18-Jährige hatten Sex im Ehebett des Paares.

Sicher ist, die Lehrerin und der 18-Jährige hatten Sex im Ehebett des Paares. Laut Mirror, hat sich der Ehemann nicht aktiv am sexuellen Akt beteiligt. Jessica S. sagte vor Gericht, es habe sich um eine einmalige Situation gehandelt und dass der Schüler selbst zur Flasche gegriffen haben soll. Sie habe den Schüler zu nichts gezwungen, berichtet Daily Mail.

Die Richterin sah das anders und teilte der Angeklagten vor Gericht mit, dass sie ihre Pflichten als Lehrerin nicht erfüllt habe und ihren eigenen Fehler nicht anerkennt. Zudem könne sie nicht einfach die Schuld an den Schüler abwälzen. Auch ihren Ehemann erwartet eine Bewährungsstrafe wegen „Verleitung Minderjähriger zum Alkoholgenuss". 

Während der Verhandlung äußerte sich der Schüler nicht mündlich. In einem Brief teilte er der Richterin mit, dass er seit dem Vorfall in der Schule gemobbt wird und er mehrere Male an Selbstmord dachte. 

Marko Orlovic

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.