Ehrlicher Finder gibt 10.000 Euro ab

Oelsnitz - Ein ehrlicher Finder hat im sächsischen Oelsnitz allen Verlockungen widerstanden und 10.000 Euro bei der Polizei abgegeben.

Der 26-Jährige habe am Samstagabend an einem Bankautomaten eine prall gefüllte Tasche gefunden, berichtete ein Sprecher am Sonntag. Der junge Mann rief die Polizei. Die Beamten konnten den Besitzer des Geldes ausfindig machen und ihm die 10 000 Euro zurückgeben. Dem ehrlichen 26-Jährigen stehe nun ein Finderlohn zu, sagte der Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare