Vom Schwarzwald bis nach Brandenburg leichter Schneefall

+
Ostsee-Idyll: Ein Fischkutter im Fischereihafen von Timmendorf auf der Ostseeinsel Poel. Foto: Jens Büttner

Offenbach (dpa) - Heute fällt vor allem von Vorpommern über die Lausitz, Sachsen, Thüringen bis nach Franken sowie in Baden-Württemberg noch etwas Schnee. An Nord- und später auch Ostsee gibt es vereinzelte Schneeregen-, Regen- und Graupelschauer, eventuell auch mal ein kurzes Gewitter.

In den übrigen Regionen bleibt es meist trocken, vor allem im Nordwesten und an den Alpen scheint auch zeitweise die Sonne, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Örtlich hält sich auch ganztägig Nebel oder Hochnebel.

Die Höchstwerte liegen bei beständigem Nebel und im Bergland im leichten Frostbereich, sonst zwischen 0 und 3 Grad. Es weht ein meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare