Corona-Lockerungen

Ein Stück Normalität: In NRW darf bald wieder ohne Termin geshoppt werden

Eine junge Frau steht neben ihren drei Einkaufstüten in der Kärntnerstraße in Wien und raucht.
+
Shopping ohne Termin: In NRW bald wieder möglich (Symbolbild)

Nachdem mit „Click & Meet“ für viele Geschäfte eine Übergangslösung gefunden wurde, wird mancherorts in NRW bald wieder terminloses Shopping möglich sein.

Shoppen, wann und wo man möchte. Seit der Einzelhandel im November 2020 im Zuge des harten Lockdown geschlossen wurde, war das nicht mehr möglich. Der Onlinehandel war die einzige Möglichkeit, die Schränke zu Hause zu füllen. Als vorübergehende Lösung wurde das sogenannte „Click & Meet*“ eingeführt, bei dem Kunden nach vorheriger Terminabsprache innerhalb eines zuvor festgelegten Zeitfensters wieder in die Läden dürfen.

Doch nun gibt es regional weitere Lockerungen: Am Dienstag und Mittwoch (9. und 10. März) legten die Kreise Paderborn und Höxter vor und kündigten Termin-freies Shopping an*. Doch das ist nicht alles: ebenso wie in der kreisfreien Stadt Bielefeld sollen auch Museen und Tierparks endlich wieder öffnen dürfen*. Alle weiteren Infos zu den Lockerungen erfahren Sie bei den Kollegen von owl24.de* aus Bielefeld*. (*Owl24.de und msl24.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.)

Auch interessant

Kommentare