Wie "Mann" es überzieht

Mit diesem Kondom klappt's auch mit einer Hand

+
Ein sogenanntes Wingman-Kondom wird auf der Hannover Messe in Hannover (Niedersachsen) an einer Banane präsentiert.

Hannover - Der Griff zum Kondom soll mit dieser Erfindung einfacher werden: Zwei Niederländer haben ein Kondom entwickelt, dass "Mann" auch mit nur einer Hand überziehen kann.

Vielen Nutzern erscheint der Griff zum Kondom oft kompliziert. Das dachten sich auch zwei niederländische Designer und präsentieren dafür nun eine Lösung: „Sie haben aus persönlicher Frustration ein Kondom entwickelt, das man mit einer einzigen Hand überziehen kann“, sagt der Niederländer Gerbrand Bas. Am Stand des diesjährigen Partnerlands der Hannover Messe sind die sogenannten Wingman-Kondome zu sehen. Ein Plastikteil mit Flügelgriff soll ihr einfaches Abrollen ermöglichen.

Die Kondome liegen griffbereit auf der Hightech-Messe neben einem Bett, das zwischen Industrierobotern und blinkenden Maschinen etwas deplatziert wirkt. Die Kondom-Erfindung, für die es bereits einen Designpreis gab, wird seit vergangenem Jahr auch in Deutschland vermarktet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit
Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.