Erdbeben in Fukushima - die Bilder

Erdbeben in Fukushima
1 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
2 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
3 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
4 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
5 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
6 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
7 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.
Erdbeben in Fukushima
8 von 10
Vor der Nordostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet. Wie schon 2011 ist die Region Fukushima betroffen.

Fukushima - Vor der Küste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein Erdbeben der Stärke 7,3 ereignet.  Betroffen ist wie schon 2011 die Region Fukushima.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare