Zum Glück offenbar nur Sachschäden

Erdbeben in Mexiko verbreitet Angst und Schrecken - Bilder

1 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
2 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
3 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
4 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
5 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
6 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
7 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.
8 von 25
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala hat am Karfreitag Mexiko erschüttert und viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

Mexiko-Stadt  - In Mexiko hat ein Erdbeben die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Es war auch in der 270 Kilometer entfernten Hauptstadt zu spüren. Von Toten oder Verletzten wurde zunächst aber nichts bekannt.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare